Windows 10
für sehbehinderte Menschen
Eine unabhängige Verbraucherinformation
für Menschen zwischen sehend und blind

www.windows-lowvision.info

Schnellstartleiste aktivieren  – Quick Launch einbinden

Auf der Taskleiste fehlt bei Windows 8 und 10 die Schnellstartleiste.
Taskleiste ohne Schnellstartleiste
Mit einem Klick kann man das Desktop anzeigen
und die in der Schnellstartleiste angezeigten Programme
starten. So sieht die Taskleiste mit Schnellstartleiste aus:
Taskleiste mit Schnellstartleiste
Rechts neben dem Startknopf das Symbol „Desktop anzeigen”, das mit einem Klick den
Desktop freigibt.

Der Weg zur Einrichtung ist relativ lang:

1. Vorbereitung
Ändern Sie die sogenannten „Ordneroptionen".  Die Standardeinstellungen verwehren
 Ihnen den Zugriff auf die Schnellstartleiste.
Die Anleitung finden Sie auf dieser Seite.

2. Schnellstartleiste aktivieren
Mit einem Rechtsklick auf die Taskleiste öffnen Sie das Kontextmenü und wählen
„Symbolleisten” > „Neue Symbolleiste”
Schnellstartleiste 5

Im neu geöffneten Fenster geben Sie unten im Feld „Ordner” ein:
>
%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch
<
und bestätigen mit OK.
Sie finden nun den Eintrag „Quick Launch” unten rechts in Ihrer Taskleiste.

Um die gewohnte Ansicht zu erreichen
klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Anzeige und entfernen den Haken bei
„Taskleiste fixieren",
Schnellstartleiste 6

klicken erneut mit der rechten Maustaste auf diese Anzeige und entfernen den Haken bei
„Text anzeigen",
klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Anzeige und entfernen den Haken bei
„Titel anzeigen".
Klicken Sie nun mit der linken Maustaste auf die gepunktete Linie links von der
Schnellstartleiste und ziehen Sie diese nach links bis zum Startknopf.
Windows 10: Die Schnellstartleiste lässt sich nicht bis zum Startknopf ziehen. Zwischen
Startknopf und Schnellstartleiste bleiben „Suche” und  „Desktops wechseln” verankert.
Schnellstartleiste 7
Ziehen Sie die gepunktete Linie rechts von der Schnellstartleiste nach rechts, bis ein
leerer Teil vorhanden ist.
Klicken Sie auf den leeren Teil der Schnellstartleiste mit der rechten Maustaste und
gehen im Kontextmenü auf Ansicht > Große Symbole.
Schnellstartleiste 8

Nun klicken Sie mit der linken Maustaste auf die gepunktete Linie rechts von der
Schnellstartleiste und ziehen  die Linie nach links auf die gewünschte Größe.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste erneut auf die Taskleiste und setzen den
Haken wieder bei „Taskleiste fixieren".

3. Schnellstartleiste sichern
Die Schnellstartleiste verschwindet aber immer wieder. Sie muss durch den neuen
Eintrag in der Registry gesichert werden.
Öffnen Sie den Editor:
Startknopf > Ausführen > Notepad
Fügen sie in das leere Textfeld den nachfolgenden Text ein, indem Sie die Striche darüber
und darunter weglassen:

---------------------------------------
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000000
---------------------------------------

Speichern Sie die Datei als „ Schnellstart.reg ” an einem Ort, den Sie schnell wiederfinden.
Öffnen Sie die Datei im Windows-Explorer mit einem Doppelklick, beantworten die
Sicherheitsabfragen des Registry-Editors. Nach erfolgreichem Eintrag der Datei ist die
 Schnellstartleiste nach jedem Neustart verfügbar und sieht so aus, wie Sie die Leiste
hinterlassen haben..

Zurück zu: Taskleiste verbessern
Weiter zu: Desktop verbessern

Nach oben