Windows 10
für sehbehinderte Menschen
Eine unabhängige Verbraucherinformation
für Menschen zwischen sehend und blind

www.windows-lowvision.info

Mehr Kontrast zur Entlastung der Augen

Farbige Titelleisten
Mehr Kontrast, inverse Darstellung

Farbige Titelleisten:
Windows 10 gestaltet - anders als alle vorangegangenen Versionen - die Titelleisten
weiß. Dadurch können Sie die Titelleisten nicht mehr vom Arbeitsteil des Fensters
unterscheiden.
Leider wurde eine Änderung schwer gemacht.
Eine gute Anleitung finden Sioe hier.
Nach Durchführung der Dateioperation können Sie die Farbe der Titelleiste anpassen.

Mehr Kontrast, inverse Darstellung
Windows 10 bietet für Sehbehinderte einige Einstellungen, die den Kontrast
 verbessern können und damit das Lesen erleichtern sollen.
Ob der gewünschte Effekt tatsächlich eintritt, müssen Sie als Nutzer selbst entscheiden.
Aufgrund der durchgängigen Funktionsfähigkeit im Bereich des Desktops und seiner
Anwendungen kann der Einsatz grundsätzlich empfohlen werden.
Grundsätzlich sind alle Kontrastfunktionen bei den Metro-Apps einsetzbar. Während
Desktop-Anwendungen unmittelbar auf eine Änderung des Kontrastes reagieren,
müssen Metro-Apps erst geschlossen und neu geöffnet werden, damit die Änderung
wirksam wird.
Achtung! Bei der Wahl einer Kontrast-Einstellung aus dem  „Anpassung”-Menü sowie
beim Zurücksetzen auf einen Windows-Standard werden Einstellungen, die für
Sehschwache wichtig sind, zurückgesetzt:
- Maus-Einstellungen  (z. B. großer oder schwarzer Mauszeiger),
- Desktop-Hintergrund.
Für kurzzeitige Wechsel eignet sich daher nur die Bildschirmlupe-Einstellung!

Die Einstellung der Farbumkehr in der Bildschirmlupe finden Sie in den Optionen:
Setzen Sie einen Haken bei > Farbinversion aktivieren.

Die Einstellungen des hohen Kontrasts finden Sie
 vom Startknopf her im klassischen Startmenü > Systemsteuerung > Anpassung.

Normalbildschirm
Ansicht ohne Kontrast

Farbumkehrung der Bildschirmlupe
Kontrast Bildschirmlupe

> Anpassung
Kontrast Nr. 1
Kontrast 1

> Anpassung
Kontrast Nr. 2:
Kontrast 2

> Anpassung
Kontrast Schwarz
Kontrast Weiß

> Anpassung
Kontrast Weiß
Kontrast Weiß

Zurück zu: Besser lesen
Weiter zu: Systemschriften verbessern

Nach oben