Windows 10
für sehbehinderte Menschen
Eine unabhängige Verbraucherinformation
für Menschen zwischen sehend und blind

www.windows-lowvision.info

Vorlesen lassen

Bessere Stimmen, bessere Aussprache
Zwischenablage vorlesen
Dokumente vorlesen
Bildschirm vorlesen

Bessere Stimmen, bessere Aussprache

Die Stimme, die vorliest, hat entscheidenden Anteil daran, ob man zuhören mag.
Von kostenlos über Low-cost bis zu teuren Stimmen ist alles auf dem Markt.

Zwischenablage vorlesen

Die einfachste Möglichkeit, auf ausgewählte Texte zuzugreifen, ist das Vorlesen
aus der Zwischenablage. Dafür gibt es spezielle Programme, die besonders
komfortabel sind.
Überblick und Tests der verschiedenen Angebote.

Dokumente vorlesen

Ganze Dokumente vorlesen können einige interessante Programme. Nur wenige
Programme können viele Dateiformate vorlesen
Überblick und Tests der verschiedenen Angebote.

Bildschirm vorlesen

Den Bildschirminhalt vorlesen können viele Programme. Blinde Menschen können nur
mit diesem Hilfsmittel den Bildschirm erfassen. Daher ist die Ansage notwendig, wo sich
die Maus, der Cursor oder das vorgelesene Element gerade befindet
Die meisten Programme sind gleichzeitig darauf ausgerichtet, dass eine Braillezeile
 angewendet werden kann. Daher sind die meisten Programme kommerziell entwickelt
 worden. Neben reinen Screenreadern gibt es Programme, die sowohl die
Vergrößerung des Bildschirms und Schriftglättung leisten. Dazu gibt es Hinweise
auf der Startseite.

Der Nachteil von Screenreadern:
Wer über einen Sehrest verfügt, für den sind solche Programme oft zu geschwätzig, da
auch der Wechsel des Fensters oder Elements angesagt wird. Die Möglichkeiten,
die Ansage einzustellen, sind oft ungenügend.

Nur auf kostenfreie Programme soll hier hingewiesen werden:

Narrator
ist Bestandteil von Windows 8 / 10. Das Programm ist über
Programme > Erleichterte Bedienung > Sprachausgabe erreichbar.
Narrator leistet nur eine unvollständige Wiedergabe der Texte auf dem Bildschirm.

NVDA
ist ein Open-Source-Programm, das einige Einstellungsmöglichkeiten bietet. Es kann
hier heruntergeladen werden.
Eine portable Version kann aus der Download-Datei hergestellt werden: Nach Start des
Installationsprogramms besteht unter dem Lizenzvertrag die Möglichkeit, die Erstellung
zu wählen. Im nächsten Fenster wird nach dem Installationsverzeichnis gefragt:
Wählen Sie dafür in leeres Verzeichnis!
Nachteilig bei NVDA ist die Bedienung, die auf Screenreader-Nutzer ausgelegt ist.
Ein Bedienfenster fehlt. Das Steuerungsmenü über einen Rechtsklick (ab Version 2014.4
auch mit einem Linksklick) auf den Info-Button rechts auf der Taskleiste aufgerufen.
Diese Symbole sind oft ausgeblendet, so dass erst auf die Funktion ausgeblendete
Symbole”  auf der Taskleiste geklickt werden muss. Nach Erledigung des Menüpunkts
muss das nächste Fenster wieder auf dem gleichen umständlichen Weg aufgerufen
werden.
Voreingestellt ist das Sprachausgabe-System espeak, das mit vielen
 schwer verständlichen Stimmen versehen ist. In einem ersten Schritt kann unter
 Sprachausgabe”
auch SAPI 4 oder SAPI 5 gewählt werden.  Danach muss das Menü
 erneut gesucht und aufgerufen werden, um in ihm Stimme” zu wählen. Hier kann die
Stimme gewählt und eingestellt werden.
Für Menschen, die (noch genügend) sehen können, ist das ungewohnt und umständlich.

Stimmen als Addon
Für NVDA gibt es Stimmen als Addon. Festgestellt wurden Downloadmöglichkeiten für die
Stimmen Anna, Steffi, Petra und Yannick. Die Funktionsfähigkeit dieser Stimmen ist davon
abhängig, dass ein Treber gegen Entgelt erworben wird. Der Preis liegt bei etwa 100 Euro
für drei Aktivierungen. Der Einsatz in der portablen Version ist daher abhängig, dass
der  Treiber auf dem jeweiligen System installiert und dort
aktiviert oder nur im Testbetrieb (15 Tage) verwendet wird.
Informationen in der Liste der
Stimmen ohne SAPI-5-Schnittstelle.

Über die Seite
http://addons.nvda-project.org/index.de.html
können Erweiterungen heruntergeladen werden:
Für Nutzer mit Sehrest besonders interessant:
Focus hervorheben - verbessert die Sichtbarkeit des Lesefokus
OCR - kann Texte von Objekten erkennen, die im Bildformat vorliegen


Weiter zu: Programmübersicht Dateien und Zwischenablage vorlesen

Nach oben